Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Die Punktekinder hatten eine aufregende 7. Woche. Trotz des teilweise nicht so tollen Wetters konnten sie schön draussen spielen. Die neue Überdachung hat sich schon bezahlt gemacht. Auch im Bällebad haben sie mega viel Spass.

Die dritte Wurmkur haben alle wohl oder über über sich ergehen lassen müssen. Das Zeug muss ja schrecklich schmecken, die Welpen schütteln sich immer dermassen, das ich gleich mit entwurmt bin. Hier ein paar Bilder aus den letzten Tagen...

Skat oder Kanada, das ist hier die Frage
=b ich noch ein paar Erdbeeren finde
Hm, ich komm wohl zu spät
Einmal wackeln, bitte
Da guckst du
Wer geht als nächster rein
Ich hab `s mal wieder voll drauf
Bauchplatscher mit Blatt
Soll ich oder soll ich nicht
Und Kopfsprung
Turnübungen
Nee, heute lieber nicht in die Bälle
Das muss ich mir noch mal überlegen
Der elegante Ausfallschritt
Ich hab nen Ball entdeckt
Balanceakt

14.11.2021 heute war es soweit. Dr. kröger besuchte uns, um die AEP bei den Welpen duchzuführen. Ein sehr aufregender und stressiger Termin. Zuerst wurde alles aufgebaut. Mein Mann und ich holten nach und nach die Welpen rein. Einer nach dem anderen wurde kurzzeitig ins Reich der Träume geschickt. Zeit genug, damit die Welpen die Impfung und das Chippen nicht merken. Dann wurden sie für die Messung verkabelt. Jedesmal zittere ich und hoffe, dass der Welpe auf beiden Ohren hört. Und der Wahnsinn ist: alle 16 Welpen sind beidseitig hörend. Ich kann`s kaum fassen. Was für ein sensationelles Ergebis!! Mittlerweile sind alle Welpen wieder fit und haben bereits gefressen. Hier ein paar Eindrücke von der AEP.

Linus während der Untersuchung
Gleich kommt der nächste dran
Die ersten schlafen ihren Rausch aus
Lev Linda Lou kommt gleich dran , nur Lilliput wehrt sich gegen das Einschlafen
Alles bestens, beidseitig hörend
Gleich sind wir durch
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes