Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Mittlerweile sind die Fleckies schon in der achten Woche. Wie immer wurden sie am Donnerstag gewogen und siehe da , die meisten hatten die magische 5 kg Marke schon überschritten. Natürlich geht`s auch in der letzten Woche gruppenweise ab ins Grüne, ein Heidenspaß - es gibt ja wieder soviel Neues zu sehen und zu erleben. Natürlich hab ich das auch mit ganz tollen Bildern festgehalten...

Juma gefällt`s auf der Wiese
Ich wollt dir schnell noch was erzählen
Juma und Josefine
Den Halm pflück ich mir
Pas de Deux
Jackpot on Tour
Gassi gehen klappt auch schon
Grasinspektion
Jacko Moh
Raufbolde
Nur nicht an die Erdbeeren!!!
JJ ganz interessiert
Ein Blümchen für mich
Jack Sparrow oder vielleicht besser Jack the Ripper
Süße Jette
Jack Sparrow, ganz aufmerksam
Ätsch Bätsch, ich hab ein Blatt
Jolin und Joghurette
Zauberhafte Jolin
Attacke
Jellie Bellie
Jelena

Am Sonntag gab es nochmal eine spontane Welpenkuschelzeit für alle, die es kaum abwarten können, ihr zukünftiges Familienmitglied nach Hause zu holen. Da wurde gekuschelt, gerauft und gespielt. Sogar eine Jacke fiel den Welpen zum Opfer. Mittlerweile ist alles für den Auszug vorbereitet. Die ersten Köfferchen sind gepackt und die Kuscheldeckchen zum Mitnehmen liegen bereit. Es fehlt nur noch die Wurfabnahme am Mittwoch.

Die Fleckies, zum Angriff bereit
Kuschelzeit
Wer kann da widerstehen
Ab ins Bällebad
Und noch mehr Streicheleinheiten
Küsschen , Küsschen
Hey, hier unten spielt die Musik
Zerrspiel mal anders
Die Jacke hält nicht ewig stand

Bald ist  Zeit für s Abschied nehmen. Für die Welpen ist alles zum Auszug bereit. Eine letzte Prüfung mussten die Welpen allerdings noch über sich ergehen lassen, die Wurfabnahme. Diesmal kam Manuela Estewes mit 2 Zuchtanwärten, so dass die Punktekinder doppelt und dreifach durchgecheckt worden. Es gab bei keinem der Zwege etwas zu beanstanden, alles tippi, toppi!!!

Alles da, wo`s hingehört
Alles wird ganz genau dokumentiert
Bitte recht freundlich, Zahnkontrolle muss sein
Volle Konzentration
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes