Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Eine aufregende dritte Woche der Welpen liegt hinter uns. Zuerst gab es für Naddel und die Zwerge die erste Wurmkur. Die Fleckenzwerge haben ganz schön gespuckt, gut schmecken ist anders. Für Naddel gab `s die Tablette in Frishkäse verpackt, das kann man sich schon eher gefallen lassen. 

Auch die Augen und Ohren gehen langsam auf und die Punktekinder werden immer mobiler. Und laut sind sie, wenn Mama Naddel mit der Milchbar nicht schnell genug zur Stelle ist. Letzten Sonntag gab `s auch die erste feste Mahlzeit, ein bischen Tartar für den Anfang.  Herr Braun , als ganzer Kerl , hat sich richtig drauf gestürzt. Mittlerweile haben aber auch die Ladies Gefallen daran gefunden.

Boah Leute, kann man denn hier nie ausschlafen
So viele Punkte
Fr. Rosa hat sich` s in der Ecke gemütlich gemacht
Satt und zufrieden
So süß, die beiden
Nadel versorgt liebevoll ihre Bande
Eng umschlungen
Faltenfrei kommt später
Knutschgesicht
Gutes Nächtle
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes