Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Letzten Sonntag war es endlich soweit . Mit Queenie im Kofferraum ging s ab nach Garbsen, in die Nähe von Hanover. Queenie`s Auserwählter ist ein bestechend schöner Rüde aus der Zucht von Herrn Lehmann. Er heisst Magic Moon, genannt Moony. Er ist nicht nur wesenstechnisch ein toller Kerl, sondern hat auch auf diversen Ausstellung seine Schönheit unter Beweis gestellt. Unter anderem ist er VDH Europasieger und Deutscher JugendchampionClub.

Queenie und Magic Moon waren sich auf Anhieb sympatisch. Zuerst tobten die zwei ausgelassen durch den Garten, um dann nach kurzer Zeit Hundehochzeit zu feiern. Auch die zweite Begegnung am Montag verlief ebenso harmonisch. Jetzt heisst es Däumchen drücken und hoffen, dasss die Begegnung der Beiden fruchtbar war.

Queenie
Magic Moon,total relaxt
MagicMoon in seiner ganzen Schönheit
Komm her Süße, mit uns Beiden wird das was!!!

Letzte Woche war es endlich soweit. Mit Queenie im Kofferraum ging s ab Richtung Tierartz. Die Ultraschalluntersuchung sollte zeigen, ob Queenie tragend ist oder nicht. Nachdem es ja bei Lotte nicht geklappt hatte, wollte ich mir erst gar keine zu großen Hoffnungen machen. Im Untersuchungszimmer angekommen, hieß es für Queenie "ab auf den Tisch". Dann wurde das Licht ausgemacht und der Tierarzt fuhr mit dem Ultraschallkopf über Queenie`s Bauch: und da sah man sie- kleine Fruchtblasen!!!  Queenie ist eindeutig tragend. Wir freuen uns sehr, Mitte Januar Welpen erwarten zu dürfen.

29.12.2016 Queenie geht`s prima. Ihr Bäuchlein ist nun schon deutlich erkennbar und das Gesäuge ist ebenfalls gut sichtbar. Noch geht sie gern mit spazieren, hält sich aber bei den Raufereien- wie es sich für eine werdende Mama gehört- sehr zurück....

Das Bäuchlein wächst

12.01.2017 Unserer Queenie geht es weiterhin super. Sie genießt nach wie vor die Spaziergänge, auch wenn sie das Toben schon etwas länger unseren anderen Hunden überlässt. Wir sind nun sehr gespannt auf das Wochenende, mal schauen, wieviel Zeit sich unsere Queenie noch lässt!

Schon Samstag Abend zeigt Queenie an, dass es mit der bevorstehenden Geburt nicht mehr so lange dauern würde. Immer wieder verzog sie sich in die Transportkiste, so dass ich schon dachte: na gleich geht `s wohl los. Aber Fehelalarm ! Das waren alles nur Vorebereitungswehen. Ihr Frühstück liess sie sich auch noch gut schmecken und selbst als wir Sonntag Nachmittag noch eine Runde spazieren gegangen sind, wollte Queenie mitlaufen. Erst gegen Abend wurde sie dann doch immer unruhiger und um kurz vor halb acht kam der erste Welpe zur Welt. Der weiter Geburstverlauf lief ganz problemlos ab und kurz nach Mitternacht lagen 6 gesunde Welpen in der Wurfkiste. es sind 3 Rüden und 3 Mädels. Wir freuen uns sehr über unsere Welpen!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes