Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Jetzt sind die Fleckenkinder schon wieder eine Woche weiter. Alle haben seit dem letzten Wiegen mehr als ein Kilo zugenommen. Draußen im Welpenhaus wirdmächtig getobt und gerauft.

Auch die dritte Wurmkur mussten die Zwerge über sich ergehen lassen. Es gab auch in den letzten Tagen immer wieder Besuch für die Hundekinder. Unter anderem war auch Eik Loki mit Herrchern zu Gast. Aber jetzt schaut doch lieber mal, wie toll sich alle entwickelt haben....

Immere diese Sonne
Anschleichen, anschleichen..
Bezaubernde Jelena
Wir lieben Schnürsenkel
Darf ich mit auf die Wippe
Man nennt mich auch Sphynx
Kleine erzieherische Maßnahme
Ballanceakt
Weg da
Jungssache
Erste Zerrspiele
Müde vom Toben
Jackpot, genannt Oskar
Wer spielt bitte mit mir
Pas de deux
Je Wurf ein Tunnel

Am20.6.2020 war es endlich soweit: die Stunde der Wahrheit oder auch der AEP Termin. Herr Kröger wollte zwischen 15 und 16 Uhr bei uns sein. Da es aber auf den Straßen zu voll war, mussten wir uns bis nach 16.30 gedulden. Die Anspannung war kaum zum auszuhalten. Dann kam er endlich. Schnell wurde alles aufgebaut, so dass wir die ersten beiden Jungs holen konnten. Jacko Moh wurde als erster ins Reich der Träume geschickt. Während die ersten Welpen schliefen, hab ich den nächsten geholt, und so der Reihe nach bis alle Welpen untersucht waren. Die Spannung blieb bis zum letzten Öhrchen, und dann die Erleichterung und die große Freude: alle J chens sind beidseitig hörend!!!! Was für ein tolles Ergebnis!!!

Jacko Moh ist schon im Reich der Träume
Und jetzt verkabelt
Jasper ist ein wenig anlehnungbedürftig
Die nächsten beiden
Alle Welpen sind beidseitig hörend
Hey Leute , aufwachen
Auch die Ladies werden langsam wach
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes