Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Ein paar aufregende Tage liegen hinter uns. Unsere Welpen hatten bereits ihren ersten Besuch. Queenie hat sich ganz toll verhalten und alle freudig begrüßt und ihre Welpen präsentiert.

 

Die Zwerge haben in der Zwischenzeit auch ihre erste Mahlzeit bekommen. Es fehlt noch ein bisschen Übung beim Fressen. Hier ein paar Eindrücke:

Die heiße Schlacht am kalten Buffet.
Wo bleibt da die Fresskultur.
Erste Fressversuche von Herrn Lila.
Halsbandwechsel bei Herrn Beige. Herr Beige trägt ab heute die Farbe lila.
Herr Braun schön eingekuschelt zwischen seinen Geschwistern,
Fräulein Gelb fühlt sich sichtlich wohl auf dem Arm.
Unser süßes Fräulein Gelb.
Unser Habmichlieb Gesicht Fräulein Orange.
Herr Schwarz in Action.
Herr Blau schmust mit Queenie.
Fräulein Orange auf dem Weg in die große neue Welt.
Fräulein Orange untersucht die Kuscheldecke.
Herr Schwarz trumpft auf.
Frl. Orange guckt hellwach in die Welt hinein

 

Jetzt hat schon die dritte Woche begonnen. Die Zeit geht viel zu schnell vorbei. Die Zwerge haben fast alle schon die Augen komplett auf. Gestern haben alle ihre erste Wurmkur bekommen.Die Paste hat ihnen wohl nich so gut geschmeckt, denn sie haben sich alle erstmal geschüttelt. Zum Glück haben sie die Wurmkur gut vertragen. Es hat keiner der Welpen hat mit Durchfall reagiert. Auch sonst ist die Bande schon recht munter, so dass wir heute die Wurfkiste umgebaut haben. Jetzt können die Kleinen auch aus der Kiste in den Freilauf gelangen und langsam die Welt erobern.

Und jetzt noch ein paar Bilder der letzten Tage!

 

Das Leben ist ja soooo anstregend
Herr Beige ganz im Mittelpunkt des Geschehens
Herr Braun nimmt einfach seine Pfote als Kopfkissen
Herr Blau läßt sich auch im großen Körbchen nicht stören und schläft einfach weiter
Unsere süßes Frl. Gelb im Tiefschlaf
Frl. Rosa heute mal obenauf
Herr Grün hängt mal wieder ab
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes