Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Letzten Montag war es soweit. Unsere Naddel war der Meinung, dass es Zeit wäre zum Traumprinzen zu fahren ( zumindest fand sie Sonntag den Terrierrüden vom Nachbarn schon sehr interresant). Gesagt ,getan Naddelchen ab ins Auto und los ging die Fahrt Richtung Datteln. Dort wartete schon Commander O Reilly auf sie. Auf einer großen Wiese hatten die zwei erstmal Zeit sich kennen zu lernen und zu beschnuppern. Naddel fand das Nachlaufenspiel super. Runde um Runde ging`s über die Wiese -Reilly immer hinterher. Nach gut 10 Minuten Geplänkel blieb sie dann stehen und ließ sich von Reilly decken. Alles in allem ein sehr harmonischer Deckakt.

Um auf Nummer sicher zu gehen sind wir dann am Mittwoch zum Nachdecken gefahren. Erst zierte sich Naddel etwas, dass ich dachte, die Standhitze sei schon vorbei. Doch dann nach etlichen Runden nachlaufen spielen, kam es zum erneuten Deckakt. Jetzt heisst es Daumen drücken und hoffen, dass die Reise nach Dattel erfolgreich war!!

Loss, noch ne Runde
Wie wär´s mit uns Beiden
Sympatie auf beiden Seiten
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes