Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Am Sonntag war für den Großteil der Welpen der Tag des Auszugs. Schon ganz früh fuhr das erste Auto vor, voller Freude wurde der erste Fleckenzwerg in Empfang genommen. Und so ging es über den Tag verteilt weiter. Ein Welpe nach dem anderen wurde von seiner Familie abgeholt. Naddel konnte man es schon anmerken, dass sie ihre Kinder vermisste. Immer wieder holte sie sich ein Quietschtier ( das macht sie sonst nie ) und trug es durch s Welpenhaus. Aber zum Glück sind ja noch ein paar Zwerge da, die sie weiter betüddeln kann. Die anderen sind gut im neuen zu Hause angekommen und fangen an sich dort einzuleben. Ich hoffe, den ein oder anderen bald nochmal wiedersehen zu dürfen.

Itzibitzi hat seine Familie in Reutlingen gefunden
Isaac Newton hat es nach Essen verschlagen
I am Alma ist nach Elschbach gezogen
Imhotep lebt jetzt bei Würzburg
I Dötzchen Oskar hat es nach Siegen verschlagen
Ilse lebt ab jetzt in Bochum
I love Dots läßt sich jetzt in Frankfurt am Main verwöhnen
Icke hat ihre Menschen in Haan gefunden
Die süße ilo lebt nun in Wessenberg
I am Charlie wohnt ebenfalss in Essen
Indian Summer wohnt ab jetzt in Holzwickede
I am Legand lebt jetzt in Rüdesheim
Irish Cream ist Richtung Moers gezogen
Instergram lebt jetzt in Köln
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes