Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Endlich war es soweit. Der 9.5. stand auf dem Kalender: Tag der AEP(Gehöruntersuchung). Schon Tage vorher war ich total angespannt und aufgeregt, wie das Ergebnis wohl diesmal ausfalen würde. Herr Dr. Kröger kam wieder aus Berlin zu uns, um die Untersuchung durchzuführen. Ein Welpe nach dem anderen wurde in Kurznarkose gelegt. Anschließend wurde festgestellt, ob die Tonfrequenz, die ins Ohr geleitet wurde auch im Gehirn ankommt. Und jedesmal erleichterndes Aufatmen, wenn Dr. Kröger wieder mitteilte: hört rechts, hört auch links, alles gut! Erst nachdem der neunte Welpe untersucht war, ließ meine Anspannung so langam nach. So ein tolles Ergebnis :alle neun Welpen beidseitig hörend!!!

Während der AEP wurden die Welpen gleichzeitig auch noch geimpft und gechippt. Da sie ja sowieso noch in Kurznarkose waren, haben sie davon gar nichts mitbekommen.

Da das Wetter zur Zeit so schön ist, durften die Zwerge in den letzten Tagen den Garten unsicher machen. Das war super. Da konnten die Flckies so richtig Gas geben und waren anschließend schön müde...

So jetzt aber genug geschrieben. Viel Spass beim Photos gucken...

Chase gibt schon mal Gas
Das muss ich mir mal genauer anschauen!
Ist alles ok, Mama
Curly/Lucy pirscht sich an
Campino auf Entdeckungstour
Und was stellen wir jetzt an?!
Ups, da war doch was....
Oh! Eine Blume...
Cooper hat gleich die Sträucher entdeckt
Cash muss erstmal alles beschnüffeln
Candy/Emmi in voller Fahrt
Die süße Carlotta/Lotti hat sich direkt an die neue Decke herangemacht
Da fliegen die Ohren..
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes