Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Mittlerweile sind wir schon in der 2. Woche. Alle Welpen haben sich super entwickelt und ordentlich an Gewicht zugelegt. Sie sind schon so groß geworden, dass die Erstlingsausstattung nicht mehr passt. Leider gab es für Fräulein Pink kein entsprechendes Halsband, sodass sie sich nun mit einem lila Bändchen schmückt.(Typisch Girlies: Sind ja immer heiß auf neue Klamotten.)

Von Tag zu Tag wird die Fleckenbande munterer. Aus dem ersten leisten Fipen ist mittlerweile fast ein kleines Bellen geworden. Queenie macht ihre Sache nach wie vor hervorragend und kümmert sich fantastisch um die Kleinen.

Auch der erste Besuch war schon da, um den Nachwuchs zu bestaunen.Queenie präsentierte stolz ihre Welpen und ließ sich entsprechend von allen verwöhnen. Hier nun ein paar Eindrücke aus der 2. Woche.

Kleiner Umzug zum Betten machen
Hier ist es auch sehr bequem
Heute ist mir mal richtig nach Abhängen zumute
Ich übe schon mal den Gam Gam Style
Ein kleines Nickerchen
Ist das nicht ein cooles Plätzchen
Mein Gott bin ich müde
Bauchlandung

29.01.2017 Heute war wieder das" große Wiegen" angesagt. Das Durchschnittsgewicht der kleinen Fleckenmonster liegt jetzt bei gut 1250 gr. Heute Abend gibt ´s die erste Wurmkur. Jeweils an drei Tagen hintereinander müssen die Kleinen und Queenie das Wurmmittel erhalten. Sicher werden sich alle wieder fürchterlich schütteln.

Auch die ersten Äugelchen gehen ganz zaghaft auf. In ein Paar Tagen haben die Fleckies dann sicherlich auch den Durchblick. Paralell dazu öffnen sich auch die Gehörgänge. Jetzt dauert es nicht mehr lange bis die Zwerge so richtig aktiv werden...

Erstmal recken und strecken
Ohne Worte
Die drei süssen Ladies
Und das soll bequem sein...
Der erste Augenblick
Über was Herr Grün wohl so nachdenkt...
Frl Lila liegt bequem
Das bezaubernde Frl. Orange
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes