Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Es sind schon wieder ein paar Tage vergangen, die ersten Welpen fangen vorsichtig an zu blinzeln und werden bald die Augen öffnen. Auch das erste Krallenschneiden haben sie gut überstanden. Alle Fleckenzwerge haben brav stillgehalten und die Prozedur gut überstanden, da nur der Bereich der Krallen entfernt wird, der nicht durchblutet ist, sodass sie das Enfernen der Krallenspitze gar nicht merken.

 

Bald haben wir die volle "Punktzahl".
Die Milchbar ist eröffnet.
Unser charmanter Herr Blau beim Mittagsschlaf.
Unser hübsches Fräulein Rosa.
Herr Beige hat es sich gemütlich gemacht
Herr Grün ganz entspannt in Rückenlage.

Die zweite Woche hat nun schon begonnen. Die Welpen entwickeln sich prächtig und Queenie macht ihre Sache vorzüglich.

Auch die Farbe der Welpen läßt sich jetzt deutlich erkennen. Unsere zwei weiss/schwarzen Rüden tragen Halsbänder in grün und schwarz. Die drei weiss/braunen Rüden haben Halbänder in braun, beige und blau an. Bei den Mädels haben die zwei weiss/schwarzen die Halsbandfarbe rosa und orange( zur Zeit noch ohne Bändchen, da es noch etwas groß ist). Die weiss/braunen Ladies tragen gelb und rote Bändchen.

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder!

 

Das sogenannte Gruppenkuscheln
Herr Grün schläft völlig zufrieden
Herr Schwarz hat es sich auf Queenie`Pfote gemütlich gemacht
Herr Beige benutzt seine Schwester als Kopfkissen
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes