Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Am Montag den 08.10. waren wir mit Lotte beimTierarzt. Im Untersuchungszimmer sparng Lotte ganz souverän auf den Untersuchungstisch und ließ mit dem Ultraschallgerät völlig entspannt über den Bauch fahren. Zu unser großen Freude konnten wir auf den Monitor einige Fruchtblasen erkennen. Jetzt heisst es Lotte weiterhin liebevoll und optimal zu versorgen. 

 

 

Lotte in der 5. Woche
Die Abendsonne tut gut
Lotte in der sechsten Woche, es geht ihr prima
Kleiner Spaziergang am Mittag
Noch Hund odere schon Fussball, das ist hier die Frage!!
Es geht um die Wurst, ach nee - um den Futternapf

Seit Montag hat Lotte uns ganz schön auf Trab gehalten. Immer wieder sah es so aus, als könnte es bald losgehen. Aber Pustekuchen, alles blinder Alarm, nur ein paar Senkwehen. Am Donnerstag Morgen ging dann der Schleimpropf ab und danach ließ die kleine Piratenbraut nicht mehr lange auf sich warten. Hurra ein Mädchen. Eine Stunde später kam dann Nummer 2 und noch ne Stunde später Nummer 3, wieder 2 Mädels! Danach musste Lotte erstmal verschnaufen . Nach knapp 3 Stunden Pausen erlickte Mädel Nummer 4 das Licht der Welt. Na sowas gibt das wieder nen reinen Mädelswurf.  Nein , der fünfte im Bunde ist das Prinzlein, mit 525gramm ein strammes Bürschlein!!. Nachdem Mädel Nummer 6 auf der Welt war und Lotte über 4 Stunden keinen Welpen mehr zur Welt gebracht hatte, beschlossen mein Mann und ich zu Bett zu gehen. Der Bauchraum war abgetastet und fühlte sich leer an. Da man aber nicht wirklich schlafen kann, wenn Welpen grad auf der Welt sind, bin ich nach einiger Zeit wieder ins Welpenzimmer. Alles ruhig und friedlich!!. Also wieder ins Bett. Kurz darauf ging mein Mann gucken und kam wieder mit den Worten: sieben auf einen Streich. Ich dachte, er macht Witze, zumal ich kurz vorher gucken war. Also wieder raus aus dem Bett und nachzählen.Mein Mann hatte Recht: Lotte hatte in der Zwischenzeit noch ein Mädel zur Welt gebracht. Die kleine Maus lag sauber und trocken bei Lotte und trank. Welch eine Freude!!!!

Es ist geschafft, alle Welpen sind gesund und munter auf der Welt
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes