Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

Die Welpen sind da

 

Endlich ist unser Ü-Ei geplatzt. Am 16.04.2014 hat unsere Queenie 9 gesunde Welpen zur Welpen gebracht. Die Geburt ist problemlos verlaufen und nach ca. 6 Stunden lagen 5 Rüden und 4 Hündinnen in der Wurfkiste. Queenie hat sich anschließend erstmal mit einer leckeren Mahlzeit verwöhnen lassen. Jetzt gibt sie sich voll und ganz ihren Mutterpflichten hin...

14.04.2014

 

Letztes Wochenende waren wir nochmal richtig fleißig. Queenie`s Welpenzimmer ist hergerichtet , die Wurfkiste aufgebaut und mit Vetbeds ausgelegt. Queenie hat ihr neues Bettchen auch direkt in Beschlag genommen.

Die Welpenbändchen in den verschiedenen Farben,saubere Handtücher und was sonst noch für die Geburt gebraucht wird  liegen auch schon bereit.

Ich hoffe, unsere Ü-ei platzt bald, denn die Spannung wächst von Tag zu Tag....

 


 

 


 

 


9.4.2014

 

Queenie`s Bauch wird immer dicker. Wenn ich mir meiner Hand darüber streiche, kann ich deutlich die Bewegung der Welpen fühle. Obwohl wir schon einige Würfe hatten, ist das immer wieder ein spannender und bewegender Moment der Trächtigkeit, wenn man Trampeln der Welpen ertastet. Queenie hält sich weiter tapfer. Sie ist wohlauf. Die Spaziergänge haben wir etwas verkürzt, dafür gehen wir dann öfter mit ihr raus. So ist es nicht zu anstregend für Queenie und ein bischen Bwewgung tut ihr gut und hilft auch dabei, dass sie es nachher bei der Geburt leichter hat.

Wir sind schon soooooo gespannt auf die Welpen!!!!!

Jetzt wird es aber langsam lästig

Der Countdown läuft

4.3.2014  Noch 2 Wochen bis zum errechneten Termin. Queenie geht`s gut. Sie geht immer noch mit bei unseren Spaziergängen, wobei sie das Toben mit den anderen Hunden eingestellt hat. Sie läßt sich lieber von uns verwöhnen mit einer extra Portion Futter, speziell für tragende Hunde und natürlich mit jeder Menge Streicheleinheiten.

26.03.2014 Queenie hat Schwangerschaftsgelüste

 


oder sollte man besser sagen Trächtigkeitsgelüste?!?  Anfang der Woche hatte mein Mann unser Abendessen auf die Arbeitsplatte gestellt. Als er kurz die Küche verließ, hatte Queenie nichts Besseres zu tun, als sich an der Lasagne zu bedienen. Den Tag drauf hatte es ihr der Obstkorb angetan. Es ist erstaunlich, wie geschickt so ein Hund doch Bananen öffnen kann!! Aber es sei dir verziehen, Queenie. Dein Bäuchlein gilt als Entschuldigung und wir wissen ja, dass du sonst ein äußerst gut erzogener Hund bist . Stattdessen werden wir deinen Speiseplan noch mehr erweitern und nehmen den kleinen Ausrutscher mit Humor.

21.03.214

 

Und schon wieder ist ein Woche vergangen. Queenie`s Bauch wird langsam runder. Wenn wir abends zusammen auf der Couch liegen, ist es immer zum totlachen welche Geräusche Queenie von sich gibt. Sie läßt sich ihr Bäuchlein kraulen und grunst und grummelt vor sich hin. Und wehe die Streicheleinheiten lassen nach! Dann werd ich sofort angestubst- ganz nach dem Motto: hey , nicht aufhören, Frauchen! Ich bin tragend und hab ein Recht auf meine Schmusestunde. Also mache ich brav weiter....


14.02.2014 Queenie ist tragend!!!!

 

Heute war ich mit Queenie beim Tierarzt zur Ultraschalluntersuchung, um auch definitiv zu wissen, ob Queenie tragend ist. Vermutet hatte ich es schon, denn

Queenie`s Zitzen sind deutlich größer geworden und auch ihr Kuschelbedürfnis ist

noch intensiver als sonst. Trotzdem ist es immer wieder ein spannender und aufregender Moment, wenn der Tierarzt sein Ultraschallgerät nimmt und damit der

Hündin über den Bauch streicht. Ich konnte mit auf den Monitor schauen. Und da waren sie: lauter kleine Fruchtblasen mit Punkten gefüllt!!! Hurra Queenie bekommt

Punktekinder.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes