Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald
Dalmatinerwelpen vom Lehrbacher Wald

In der dritten Woche war es recht turbulent. Am Montag stand zuerst das wöchentliche Wiegen an. Alle Gewichte sind gut nach oben gegangen. Im Anschluss gab es dann die erste Wurmkur. Am Montag klappte das Verabreichen noch prima, aber am Dienstag wusste die Bande schon, wo der Hase lang läuft und von Mittwoch wollen wir besser nicht reden.

Auch die Augen sind jetzt geöffnet und das ein oder andere Ohr funktioniert auch schon. Die Öhrchen sind bei einigen Welpen aber noch nicht komplett geöffnet.

Auch gab es bereits die erste feste Mahlzeit. Rehtartar als Anfangsmahlzeit ist hoch im Kurs, aber auch Nassfutter mit Ziegenmilch gemischt wird gut verputzt.

 Da die Bande schon so mobil ist, haben wir auch den Welpenauslauf geöffnet. Jetzt tapseln 11 muntere Welpen durch`s Welpengehege.

Wir werden langsam mobiler
Jetzt sieht man Punkte
Wir kuscheln noch ein wenig
Herr Grün wünscht allen einen guten Morgen
Was eine süße Schokonase
Herr Hellblau und Fräulein rosa
Die Äuglein gehen auf
Herr Hellblau hat Frl. Rot zum Kissen erklärt
Alles schläft
Wie kann man nur so liegen???
Der wunderhübsche Herr Dunkelblau
Herr Grün, der kleine Exot
Das bezaubernde Frl. Altrosa
Frl. Rot lässt es sich schmecken
Ob das bequem ist....
Frl. Orange, heute mal kopfüber
Noch etwas skeptisch wird der Welpenauslauf entdeckt
Mittlerweile können wir auch selbstständig futtern
Aber es geht nichts über die Milchbar
Das neue Lager wird auch voll akzeptiert
Typisch Herr Grün, wieder eine Sonderstellung
Herr Grau
Frl. Orange
Herr Braun und Herr Dunkelblau
Herr Grün
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Hans Martin Thönnes